Lesetipp: Christoph Ransmayrs Rede zur Börnepreis-Verleihung

Nachrichten von einem tapferen Mann

Der Schriftsteller Christoph Ransmayr hat in diesem Jahr den Ludwig-Börne-Preis, erhalten, "der deutschsprachige Autoren ehren soll, die im Bereich des Essays, der Kritik und der Reportage Hervorragendes geleistet haben". Ransmayrs Dankesrede, "dem tapferen Mann" Ludwig Börne gewidmet, bezeichnet die Frankfurter Allgemeine Zeitung als fulminant und präsentiert sie in ganzer Länge auf FAZ.net. Die Laudatio hielt Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier. (as)