Lesetipp: Aufstand bei der ARD

Was macht die neue Programmdirektion der ARD?

Die ARD plant, das Programm im Ersten umzubauen. Die angedachte Reduzierung von Sendezeiten der Politikmagazine oder die mögliche Verlegung des "Weltspiegels" trifft auf gehörigen Widerstand in den Redaktionen. Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Hintergründe am 13. und 14.7. (zurzeit nur unter SZ plus). (as)