"Ausländischer Agent"

Die EU hat gegen die Einstufung des kremlkritischen Internet-Portals „Meduza“ als „ausländischer Agent“ protestiert. Begründung dieser Klassifizierung durch die russische Regierung: „Meduza“ werde durch Geld aus dem Ausland finanziert und sei im benachbarten Lettland registriert. (tf)

 

Volksblatt Liechtenstein: Russisches Medium Meduza nun "ausländischer Agent" - Kritik aus EU

Süddeutsche Zeitung: Russisches Medium Meduza nun "ausländischer Agent" - Kritik aus EU