Zitate zu Medien und Pressefreiheit

 Es ist kein Zufall, dass immer da, wo der Geist als eine Gefahr angesehen wird, als erstes die Bücher verboten, die Zeitungen und Zeitschriften, Rundfunkmeldungen einer ...

Heinrich Böll, deutscher ...

 

"Aber kein Gefangener liebt seine Ketten, sollten sie auch mit Samt gefüttert sein und es wäre kein Zeichen von ...

Arnold Ruge; deutscher ...

 

"Freiheit der Presse ist Angelegenheit und Interesse des ganzen Menschengeschlechts. Ihr haben wir hauptsächlich die ...

Christoph Martin Wieland; ...

 Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen.

Voltaire; eigentlich Francois ...

 Die Presse muss die Freiheit haben, alles zu sagen, damit gewissen Leuten die Freiheit genommen wird, alles zu tun.

Louis Terrenoire; französischer ...

 Was ich sagen wollt:
Verbietet mir keine Zensur!
Sagt verständig immer nur,
Was jedem frommt,
Was ihr und andere sollt;
Da kommt,
- Ich ...

Johann Wolfgang von Goethe; ...